Wellenreiten im Achtental…

Spaß und Spiel am Samstag Nachmittag: Ab zum Hang, dann Richtung Hausbart und Zahnradbahn und nachher „ab in die Hochplatten-Welle“ 😉… das Achental hat auch an „mumpfigen Tagen“ seinen Spaßfaktor… mit teilweise recht ungewohnten Perspektiven…  2018 Welle Hochplatte

Ok, wenn man den Bildwinkel dann wieder korrekt aufzieht, dann zeigt sich die „Welle“ als eine feuchte Wolkenablagerung am Grad der Hochplatte… es sah aber trotzdem sehr abwechslungsreich im Achental  aus… auch wenn teilweise je nach Blickwinkel und Position etwas dunkel und feucht… aber auf jeden Fall sehr unterhaltsam!

2018 Wolkenflug Hochplatte

2018 Into the Dark Achental

2018 Rain Flight AchentalNachher dann rechtzeitig gelandet und vor dem Regen den Flieger ohne Stress gereinigt und in die Halle geschoben… so macht auch ein „slow saturday“ Spaß… 😎

2018 Lange Landung

Eine Samstagsüberraschung…

Entdecke den Fehler in diesem Foto…. kleiner Tipp, normalerweise stehen wir nicht mit unseren Seglern in der ersten Reihe… 😉

Der Lohn für das frühe Aufstehen war nach dem erst mühsamen Wegkommen ein schöner Besuch am Hochkönig und für einige von uns sogar ein wenig Wellensurfen… kurz um, es hat Spaß gemacht…

Winterarbeit im Schnee…

Wir waren heute mal wieder fleißig… und das Wetter hat sich dabei auch von der besten Seite gezeigt…  leider war weder die Piste noch die KYSI für das Skifliegen präpariert, damit konnten wir heute den sonnigen Traum in weiß nur als „Fußgänger“ genießen…

Drumrum gekommen

Glück gehabt, der Platz ist trocken geblieben. Den höchsten Pegelstand hatte die Ache gestern Abend um 20:00 mit 392 cm, Meldestufe 2 (400 cm) wurde also knapp verfehlt. Überschwemmt wird der Platz ab 450 cm. Im Moment (27.7., 8:45) scheint schon wieder die Sonne, der Pegel steht bei 307 cm und sinkt stetig.

Nass wird’s

Galerie

Diese Galerie enthält 3 Fotos.

Heute haben wir unsere Flotte, Unterkunft und Halle aufs drohende Hochwasser vorbereitet: Flugzeuge hochgehängt, KYSI aufgebockt, die D-0800 im Hänger auf den hochgelegenen Parkplatz der Gärtnerei Glanz verfrachtet und die leeren Hänger auf dem Parkplatz bei der Fliegeralm abgestellt. Um … Weiterlesen