Bilderbuchhimmel am Samstag (01. Juni)

Christian war am Samstag unterwegs und hat sich dabei ins Flachland in die Nähe unserer Heimatstadt begeben…

Christian schreibt:
Ein wunderschöner Flugtag und obwohl ich definitiv kein Flachlandflieger bin, haben mich die schönen Wolken Richtung München gereizt… Ein super Bart genau über Königsdorf und von da war es nicht mehr weit nach Starnberg. Blick zurück zu den Bergen über den Starnberger See – wunderbar!
Auch ein Flug über München wäre möglich gewesen, aber die Münchener Kontrollzone C hat mich dann ausgebremst, die Basis lag mit ca. 2.300m etwas höher und Tiefflug über der Stadt wollte ich auch nicht. Am Rand der Kontrollzone entlang noch etwas Richtung Osten, nur gab’s leider keine Wolkenstrasse mehr zurück Richtung Berge. Es sah mir stark nach Landung in Bad Endorf aus, aber mit kleineren Bärten wollte ich dann doch nochmal den Anschluss in den Bergen versuchen. Mit Müh und Not nach Brannenburg gekommen, und bei den ersten Hügeln gab es dann – gar nichts! Letzte Hoffnung noch das Kranzhorn mit einem dicken Cumulus darüber, es sollte gerade noch reichen an den Hang zu kommen und dann noch den Flugplatz Brannenburg zu schaffen wenn nichts geht. Dort ging es dann langsam am Hang hin und her etwas nach oben und nach 100 m wurde es immer besser – ab Gipfelhöhe dann schließlich mit 3m Steigen und der Heimflug war sichergestellt...

Seeblick von oben…
Unser München…

Werbeanzeigen